- Anzeige -

Einkaufen ohne Schufa
 

Ihr Problem ist Einkaufen ohne Schufa? Keine Panik, mit diesen Hinweisen klappt es garantiert.

Sie möchten ein Darlehen aufnehmen, um etwa notwendige Reparaturen oder erforderliche Anschaffungen wie beispielsweise Urlaubsreise, Auto oder Handy zu finanzieren? Sie haben aber kein geregeltes Einkommen aus Rente, Gehalt oder Lohn, sondern erhalten ausschließlich Hartz IV oder eine Ausbildungsvergütung?

Lesen Sie in solchen Fällen diesen Beitrag komplett durch. Im Verlauf des Artikels werden Sie erfahren, wie Sie es umgehen, in kostspielige Kreditfallen zu Einkaufen ohne Schufa zu tappen und wie Sie vergleichsweise einfach zu Ihrem Darlehen kommen.

Eine Übersicht aller Inhalte in diesem Magazin lesen Sie in dem

Einen Kredit für Einkaufen ohne Schufa aufnehmen – trotz negativer Schufa oder schlechter Bonität

Dass ab und zu es finanziell eng wird, hat jeder sicher bereits erlebt. Häufig wird der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aushelfen können. Nicht immer ist es indes möglich, um Geld für „Einkaufen ohne Schufa“ bei Verwandten oder Freunden anzufragen. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Kreditantrag aufgrund eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität sofort ablehnen. Damit sind aber noch lange nicht alle Möglichkeiten ausgereizt. Es gibt eine Menge Optionen, mit denen ein Kreditnehmer auch ein Darlehen mit schlechter Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen kann. Zahlreiche seriöse Kreditvermittler sind darauf spezialisiert, Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität, einen Kredit über ausländische Banken zu vermitteln.


 

Ein professioneller Vermittler kann eine Menge für Sie tun

Im Grunde besteht die vorrangige Tätigkeit eines Vermittlers darin, Ihnen bei der Suche nach einem passenden Kredit behilflich zu sein. Meistens geht die Tätigkeit aber über die pure Vermittlung hinaus und wird zusätzlich durch eine Schuldenberatung komplettiert. Zu den Aufgaben eines seriösen Kreditvermittlers zählt auch, dass er Ihnen alle Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzeigt sowie bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Auch zu weniger bekannten Banken und Instituten gute Kontakte
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Vermittlung von Krediten auch bei ungenügender Bonität
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder schwierigen persönlichen Umständen
  • Gute Optionen auf günstige Kreditzinsen

Nachteile:

  • Eventuelle Gebühren für die Darlehensvermittlung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Gefahr der Beschaffung überteuerter Darlehen

Kleine Geldinstitute bieten für Einkaufen ohne Schufa oft günstigere Bedingungen als die großen, etablierten Banken. Eine Reihe von Vermittler versuchen somit, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Vielmals kann auch in schwierigen Fällen verhandelt werden. Gute persönliche Kontakte zu kleinen Geldinstituten machen sich in dem Sinne bezahlt, dass der Vermittler zum Beispiel die Möglichkeit hat, einen negativen Schufa-Eintrag zu erklären. Dann fällt der Eintrag in Bezug auf die Bonität nicht so stark ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Kreditvergabe fast immer computergesteuert über die Bühne geht. Bei normalen Banken ist, im Unterschied dazu, ein Antrag auf ein Darlehen zu Einkaufen ohne Schufa meist von Beginn an aussichtslos.

Die bekanntesten Online-Kreditvermittler sind Maxda und Bon-Kredit. Auf ihrem Spezialgebiet verfügen beide über Erfahrung. Darüber hinaus gelten sie allgemein als vertrauenswürdig und seriös. Kosten entstehen für die Vermittlungstätigkeit weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda. Man findet keine Kreditvermittler mit mehr Erfahrung als diese beiden, sofern es sich um Themen wie Einkaufen ohne Schufa handelt.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So lassen sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern unterscheiden

Ein Vermittler, der seriös ist, wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es sich um Einkaufen ohne Schufa dreht. Im Regelfall fallen für Sie als Antragsteller keine Kosten für seine Dienste an, da er seine Provision von der Bank bekommt.

Seriöse Kreditvermittler sind an folgenden Merkmalen zu erkennen:

  • Der Vermittler verfügt über eine Webseite mit Kontaktmöglichkeit, Impressum und Anschriftt
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Bei einem Anruf ist die Firma de facto erreichbar und {die Mitarbeiter erweckender Gesprächspartner erweckt} einen seriösen Eindruck
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen

An diesen Faktoren ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Unterlagen werden per Nachnahme versendet
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu hundert Prozent
  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Versicherung abgeschlossen werden
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterschreiben, wird der Vermittler tätig

Warum ausländische Institute bei Einkaufen ohne Schufa eine gute Alternative sind

Ob für einen neuen fahrbaren Untersatz, eine größere Reise, ein neues Handy oder das Startkapital zum Schritt in die Selbstständigkeit – Kredite von ausländischen Kreditinstituten sind längst keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man sich scheuen muss. Verbraucher haben inzwischen neben dem klassischen Weg zur heimischen Bank auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einer ausländischen Bank aufzunehmen, welches exakt ihren Ansprüchen gerecht wird. Vorteil: Die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits sind nicht so streng in Deutschland. Bei Einkaufen ohne Schufa wiegen infolgedessen eine schlechte Bonität bzw. ein negativer Schufa-Eintrag nicht so schwer. In der Regel werden solche online Kredite von Schweizer Banken gewährt. Wer also schnell eine Finanzspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt worden ist, für den könnte diese Tatsache sehr interessant sein. Das wären z. B. Arbeitslose, Auszubildende, Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige oder Studenten. Beim Thema Einkaufen ohne Schufa hat es besonders diese Personengruppe ziemlich schwer, ein Darlehen zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorzüge hat

Privatpersonen in einer angespannten finanziellen Lage haben oft keine Möglichkeit, zu einem Kredit zu kommen. Eine Finanzierung wird auf Grund schlechter Bonität bzw. Schulden beträchtlich erschwert. In diesen Fällen kann ein Schweizer Kredit eine echte Alternative darstellen. Damit ist ein Kredit gemeint, der von einem Schweizer Geldinstitut gewährt wird. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Banken keine Rolle, weil eine derartige Anfrage generell nicht vorgenommen wird, was die Kreditsuche ausgesprochen vereinfacht. Was das Thema Einkaufen ohne Schufa anbelangt, ist dies ein unschätzbarer Vorteil.

Aber selbst bei Schweizer Kreditinstituten können Sie ohne eine gewisse Bonitätsprüfung kein Darlehen bekommen. Die Schweizer Bank wird ebenfalls Einkommensnachweise und Sicherheiten von Ihnen verlangen. Ist es allein der Schufa-Eintrag, der Ihnen bei der Finanzierung Sorgen macht, könnte der Schweizer Kredit eine realistische Chance für Sie sein, vorausgesetzt, Ihre Bonität ist soweit in Ordnung.

Was müssen Sie bei Einkaufen ohne Schufa alles beachten?

Als erstes sollten die monatlichen Raten der Rückzahlung des Darlehns nicht zu hoch sein. Denken Sie daran, dass von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu finanzieren sind. Das A und O bei einer Finanzierung sind niedrige Zinsen und gute Konditionen. Viele Kreditnehmer wünschen sich eine möglichst große Flexibilität ihres Darlehens. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate genauso dazu wie Sondertilgungen ohne Mehrkosten. Beinhaltet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Einkaufen ohne Schufa auf jeden Fall empfehlenswert.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Darlehen als Selbstständiger, Student, Rentner, Arbeitsloser, Azubi oder Arbeitnehmer nichts in den Weg gelegt wird:

1. Den Kreditbetrag nur so hoch festsetzen, wie unbedingt nötig

In der Regel gilt: Wer das Thema Einkaufen ohne Schufa ins Auge gefasst hat, sollte von Anfang an die anfallenden Kosten möglichst exakt einschätzen. Wer ein solches Vorhaben plant, muss unbedingt zuvor eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben machen, um stets eine Kontrolle über seine Finanzen zu haben. Bestimmt wäre es nicht verkehrt, ein kleines finanzielles Polster einzuplanen, wobei die Betonung auf „klein“ liegt, denn ist dieser Puffer zu groß, würde das die Verbindlichkeiten in die Höhe treiben. Der benötigte Kredit sollte den festgesetzten Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Die bessere Lösung ist, anhand einer Anschluss- beziehungsweise Aufstockungsfinanzierung unter Umständen den zu knapp berechneten Bedarf an Geldmittel zu ergänzen.

2. Struktur und Überblick über seine Finanzen schaffen

Wer einen Kredit für Einkaufen ohne Schufa benötigt, muss vorher seine finanzielle Lage richtig beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über Erträge und Unkosten haben. Eine exakter Wochenplan der eigenen Kosten kann hier z.B. helfen: Es wird also jeden Tag genau notiert, für was wie viel Geld ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Kostenpunkte, wie beispielsweise der morgendliche Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend in der Kneipe berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. Das hat den Nutzeffekt, dass sich zum einen feststellen lässt, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht und andererseits die richtige Darlehensrate ziemlich exakt eingeschätzt werden kann.

3. Sorgfältig, ehrlich und genau sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, korrekt, ehrlich und genau zu sein – insbesondere beim Thema Einkaufen ohne Schufa, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, genau und ehrlich. Um sämtliche Unterlagen und Nachweise komplett zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit lassen. Durch die vollständige und ehrliche Darstellung Ihrer Finanzen vermitteln Sie einen seriösen Eindruck, was sich ohne Zweifel auf Ihre Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit vorteilhaft auswirkt.

Schlussbemerkung zu Einkaufen ohne Schufa

Wenn Sie die genannten Empfehlungen beachten und sich als seriöser Vertragspartner präsentieren, dürfte Ihrem Wunsch nach Einkaufen ohne Schufa an und für sich nichts mehr im Wege stehen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]